Inspiration

 

begegne dir 

lädt ein, der Intuition freien Lauf zu lassen und sich Fragen zu stellen, wie:

 

  • Was bedeutet es für mich, mir selbst zu begegnen?
  • Welche meiner Stärken kenne ich gut? Welche möchte ich fördern, neu entdecken, aktivieren?
  • Wann habe ich zuletzt eine Fähigkeit an mir bemerkt, deren ich mir vorher nicht bewusst war?
  • Was würde ich gerne in den Alltag integrieren oder aus dem Unbewussten ins Bewusstsein rufen?

Ich wünsche viel Freude bei der Entdeckungsreise zu schlummernden Begabungen. Auch hier unterstütze ich gerne.

 

 

 

Alles ist miteinander verbunden

 

 

Die Lakota sagen „Mitakuje ojasin“ alles ist miteinander Verwandt.

 

 

Auch wir lebten früher in Verbundenheit mit Allem, mit uns und unseren Mitmenschen, mit den Pflanzen, den Tieren, auch mit den Steinen, mit allen Elementen. Unsere Seelen erinnern sich, die Sehnsucht nach Verbundenheit ist heute wieder stärker spürbar.

 

 

 

Achtsamkeit

 

Achtsamkeit ist ein häufig gebrauchtes Schlagwort. Die Menschen haben das Bedürfnis nach Ruhe und Gelassenheit.
Im Hier und Jetzt zu leben, ohne Ablenkung und schwirrende Gedanken.

 

 

Für mich bedeutet dies auch einen achtsamen Umgang mit mir selbst, im Miteinander, ebenso mit der Tier- und Pflanzenwelt.

 

 

Lasse dich gerne mal auf ein Experiment ein

 

Wie ausführlich, wie intensiv kann ich wahrnehmen ….

 

  • Ich rieche den Kaffee am morgen
  • Ich schmecke die Bohnen und das Wasser
  • Ich spüre die Wärme, wie sie an meiner Kehle vorbei hinunter rinnt und im Magen ankommt
  • Welche inneren Bilder tauchen auf?
  • Wann habe ich zum letzten Mal „nur“ gegessen, nicht nebenbei sondern ohne etwas anderes zu tun, wie Zeitung lesen, Radio hören, Fernsehen…? Mit ungeteilter Aufmerksamkeit auf das Essen eingelassen, auf die Nahrung, das genährt werden?

 

  • Ich sehe eine Biene auf der Blume landen, den Blütenstaub einsammeln und wieder davon fliegen
  • In die Gegenwart und Präsenz zu kommen, kann z. B. durch Konzentration ausschließlich auf die Atmung und den Körper erreicht werden. Durch Wiederholung erinnert sich der Körper daran und Entspannung tritt immer schneller ein.

 

 

  • Mit diesen Methoden unterstütze ich gerne dabei, mehr bei sich selbst anzukommen, Fähigkeiten zu aktivieren und in Einklang zu kommen.

 

 

Visionen

 

Gerne erträume ich mit Marshall Rosenberg seine Vision der Zukunft:

Vision of the Future: Interview mit Marshall Rosenberg

und meine ebenfalls…

 

Hier geht es zu:

Begegnungen

Galerie

Gedanken

Jahreskreisfeste

Krafttiere