Anlässe – Intension

 

 

Beispiele für Anlässe oder Motivation zur Einzelbegleitung

 

Entscheidungen treffen

Weg

Vielleicht kommt diese Situation bekannt vor: “Ich möchte eine Entscheidung treffen. Meine gegenwärtigen Möglichkeiten bringen nicht den gewünschten Erfolg.”

Es kann um solche Entscheidung gehen wie: “Welchen Beruf wähle ich?”, “Wo ist mein passender Wohnort?” oder “Was hilft mir dabei …”

 

Solche und viele andere Entscheidungen können ein Anlass für meine Begleitung sein.

 

Die eigenen Wege zu finden kann sehr befreiend wirken.

 

 

 

Aktivierung von Ressourcen

Genau die Ressourcen – Fähigkeiten – die für eine bestimmte Situation oder Handlung benötigt werden, können zum Leben erwachen, ebenso alles was in dem Moment bereit dafür ist. In meiner Weltsicht ist alles vorhanden und unzählige Möglichkeiten stehen zur Verfügung. Bei der Aktivierung, Entdeckung und Erweckung aus dem “Dornröschenschlaf” begleite ich gerne.

 

 

Widersprüchliche Gefühle in einem Kontext

In einer Situation regen sich unterschiedliche Gefühle, die widersprüchlich scheinen. Die dahinter liegenden Ursachen mögen angesehen und harmonisiert werden. Die “Gegenspieler” können zu “Teamplayern” werden.

 

 

Die Suche

Manche Menschen haben die Empfindung, nicht ganz komplett zu sein. Andere haben alles was sie sich erträumen und trotzdem spüren sie, es fehlt etwas. Auch die Ahnung, es bedarf innerer Ordnung kann dazu veranlassen, diesen Aspekt ansehen zu wollen.

 

Ich begleite und unterstütze bei der Herstellung des Kontakts zu den entsprechenden Anteilen.

 

 

In Einklang mit sich Selbst kommenTor ins Grüne

Eine Schwingung der Ausgeglichenheit. In Harmonie mit sich selbst zu sein. Ist die Sehnsucht danach nicht menschlich?

 

Wer das kennt und mehr davon möchte ist hier ebenso willkommen, wie jene, die wieder dort hin gelangen wollen. Auch die Anerkennung, dass dies als Dauerzustand eher die Ausnahme ist, kann Wohlgefühl auslösen. 

 

 

Konzentrationssteigerung

Ob im Studium, bei Prüfungen, bei der Arbeit oder privaten Aktivitäten. Die Fokussierung auf das, was gerade getan wird kann hilfreich sein.

 

 

Selbstfindung

Sei wer du bist. Mit Freude mehr über sich selbst erfahren, den Urgrund erleben und genießen. Aus der ureigenen Quelle schöpfen und mit dem was da ist fließen.
“begegne dir” – der Name ist hier Programm.

 

 

Eigene Stärken entdecken und entfalten

Auch wenn es im Leben manchmal scheint, als wäre das was man gerade braucht nicht vorhanden. Stärken hat jeder Mensch. Ich begleite gerne dabei, diese aufzuspüren und bei der Förderung des Wachstums.

 

 

Rauchfrei

Raucherentwöhnung – Endlich Nichtraucher!

 

Weitere mögliche Motivationen:

  • Die Begegnung mit Menschen stellt für dich eine Herausforderung dar
  • Es gab ein einschneidendes Ereignis in deinem Leben seit dem du dich nicht mehr ganz fühlst
  • Du möchtest ein bestimmtes Ziel oder einen Seinszustand erreichen
  • Situationen oder Ereignisse wiederholen sich
  • Du hast Lampenfieber
  • Du liebst die Natur und möchtest einen tieferen Kontakt finden oder Natur einfach erleben, dich darin bewegen und spüren
  • Die Glücksmomente dürfen gerne mehr sein
  • Du möchtest mehr Kontakt zu dir Selbst – die Natur ist dein Spiegel und Erlebnissphäre
  • Offene Fragen zu allen möglichen Themen können Antworten finden oder vielleicht sogar neues Forschungsgebiet eröffnen
  • Deine individuelle Natur entdecken
  • Flexibilität und Spontanität fördern
  • Im Fluss des Lebens treiben lassen
  • Alles was gefördert werden mag: Mut, Kraft, Geduld, Ausdauer, Hinwendung, Mitgefühl, Hingabe und vieles mehr
  • Einfach Sein

 

All das und noch viel mehr kann deine Motivation sein. Gerne begleite ich dabei, wenn nötig mit Fragen und „Werkzeugen“ aus meiner gesundheitspraktischen Schatzkiste, nach dem Motto „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“. Es gibt Offenheit sowohl für deine Thematik als auch größtmögliche Entfaltungsmöglichkeit deiner ureigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Manchmal ist es auch das Nichts, was da sein darf.

 

Methoden